Über mich

Hallo Du!

mein Name ist Anke, ich bin 20 Jahre jung und ich freue mich „tierisch“ dass Du!

auf meinen Blog geklickt hast.

Ich stamme aus dem schönen Schwabenland und wohne an der Grenze zwischen Baden und dem Heilbronner Ländle. Hier bin ich aufgewachsen und fühle mich heimisch, dennoch möchte ich noch viel von der Welt sehen, denn sie bietet uns so viele tolle Orte, die man besuchen sollte. Ich würde mich im allgemeinen als ein sehr tollpatschiger und fröhlicher Mensch beschreiben.

Schon immer war ich die, die man am lautesten lachen hörte.

Ein Frühaufsteher ist vermutlich das komplette Gegenteil von mir, denn kann ich ausschlafen, nutze ich diese Möglichkeit auch ausgiebig. Kochen ist gleich gesetzt mit Konzerten meine größte Leidenschaft, das habe ich vermutlich von meinem Vater. Ebenso meine Liebe zu Pasta und asiatischem Essen.

Nun wisst ihr ein paar mehr oder weniger wichtige Dinge über mich. Machen wir weiter mit der Intention dieses Blogs. 

Dieser Blog ist zum einen für mich wie mein persönliches Ernährungs- Tagebuch. Ich teile hier alles, das ansehnlich aussieht und lecker schmeckt! Seit Mitte 2015 ernähre ich mich vegetarisch und bin auf eine vegane Ernährung 2016 umgestiegen. Da das ganze für meine Umwelt noch etwas neu ist und die Veganer noch sehr rar sind kommt häufiger die Frage auf,

was essen Veganer eigentlich?

In meine Ernährung und in mein Leben könnt ihr hier ein bisschen rein spicken. Ich möchte der großen weiten Welt zeigen, was man alles leckeres kreieren kann, ganz ohne tierische Produkte und meist mit Recht geringem Aufwand.

Zum anderen dient mein Blog dazu meine Gedanken, Erlebnisse, Reisen, Konzerte und was sich noch so alles ansammelt, festzuhalten. Dieser Blog ist ein Herzensprojekt, das ich mir schon lange gewünscht habe. Ich hoffe ihr habt alle so viel Spaß beim Lesen und Nachkochen, wie ich beim Schreiben! 🙂

Gerne könnt ihr mich per Email: myheartbeatsveggie@gmx.de kontaktieren

!

 

 

 

5 Comments

Schreibe einen Kommentar