Vegane Pancakes

Es ist Sonntag, der 4. Advent. Ich liebe Sonntage, denn ich liebe es den ganzen Tag auf der Couch zu verbringen, Tee zu trinken und abends ein Bad zu nehmen. Was ich aber an Sonntagen auch liebe ist, ausschlafen & ein großzügiges Sonntagsfrühstück. Zu diesem Sonntagsfrühstück gehören definitiv Pancakes! Vegane Pancakes!

Der Vorteil an einem ausgiebigen Sonntagsfrühstück ist auch, dass ich genug zeit habe die leckeren Pancakes zu fotografieren, ganz ohne Stress. Also rede ich nicht mehr lange drum herum, hier folgt das Rezept. Ich habe übrigens die eine Variante mit der Rapunzel Nuss-Nougat Creme und Bananen gegessen. Die andere Variante habe ich mit Alpro Soja-Natur-Jogurt gemischt mit etwas selbstgemachter Himbeermarmelade gegessen.

Nachdem ich heute überraschenderweise produktiv war, werde ich heute Abend gemütlich mit meiner Familie Tatort schauen. Das ist Tradition bei uns. Ich liebe es, wenn man theoretisch nichts erledigen muss, aber trotzdem total viel von der To-Do-Liste abarbeitet weil’s einfach läuft, nicht weil man muss.

Also ich gönne mir jetzt meinen wohlverdienten Feierabend und wünsche euch ein frohes Weihnachtsfes! Genießt die Zeit mit eurer Familie und rutscht gut ins neue Jahr!

Anke

One Comment

  • Nicolas

    12. Mai 2020 at 15:02

    Geniales Rezept! Einfach Klasse wie man so schnell solche Pancakes zaubern kann! Ich werde sie auf jeden Fall weiterempfehlen 🙂
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Nicolas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar