• Home
  • Reisen
  • Roadtrip – Tag 5+6+7 Prag / Pilsen / Regensburg

Roadtrip – Tag 5+6+7 Prag / Pilsen / Regensburg

Es folgt der letzte Teil zu meiner Reise nach Tschechien. Inzwischen war ich schon wieder auf zwei weiteren aufregenden Wochenendtrips und nächstes Wochenende steht schon wieder ein Trip in den bayrischen Wald an. Also muss ich mein Reisetagebuch über Prag endlich mal fertig bringen.

Nach der Schlüsselübergabe an die liebe Mutter unseres Vermieters in Prag,  ging die Reise in das bekannte Pilsen. Der Ursprung des Pils. Ein Muss für jeden Bierkenner.

Für eine Brauereiführung muss man sich dort vorher anmelden. Da dies aber eine eher spontane Entscheidung war nach Pilsen zu fahren anstatt nach Karlsbad, haben wir leider keinen Platz mehr bei der Führung bekommen.

Also machten wir eine eher nicht zu empfehlende Führung durch die unterirdischen Gänge Pilsens. Leider war die Führung auf deutsch schon voll besetzt, weshalb wir eine Führung auf tschechisch mit einem Audioguide auf deutsch machten. Dumm war nur, dass von den ca. 20 Teilnehmern lediglich 3 Personen tschechisch sprachen. Das wäre nichtmal das Problem gewesen, wenn die Inhalte der Führung Spannend gewesen wären.

Naja halten wir uns nicht an solchen Lapalien auf, denn Pilsen ist eine echt schöne Stadt, die man auf jeden Fall besichtigen muss wenn man nach Tschechien fährt. Außerdem kann man dort direkt am Marktplatz sehr lecker vegan essen! Und zwar im Restaurant Le Bistro. Natürlich gibt es dort nicht nur Burger sondern auch zahlreiche andere Leckereien.

IMG_3754_

Unbedingt sollte man auch die Synagoge in Pilsen besichtigen. Diese ist riesig und ein echter Hingucker!

 

 

Bevor wir dann wieder zuhause eingekehrt sind, haben wir noch eine Nacht in Regensburg verbracht. Dort war allerdings zu diesem Zeitpunkt der Regensburger Dult, das ist quasi die Wiesn in Regensburg. Weshalb ziemlich viel los war und jede Menge betrunkene Menschen unterwegs waren. Das war aber nicht weiter trageisch, dann war wenigstens etwas Leben in der Stadt. Zum Abschluss des Dults gab’s dann noch ein großes Feuerwerk, das sich von der Brücke über die Donau bestaunen ließ.

IMG_3904_

IMG_3889_

Wenn man dort in der Gegend ist kann man da auf jeden Fall mal vorbei schauen.

So das war’s nun endgültig von meiner Tschechien Reise.

Ihr könnt euch freuen auf etwas komprimiertere Beiträge zu den Festivals, einem Kurztrip nach Berlin und einem Roadtrip nach Schweden!

Schöne Grüße

Anke

 

Schreibe einen Kommentar