• Home
  • Rezepte
  • Vegane Beerentorte – Biskuit mit fluffiger Creme

Vegane Beerentorte – Biskuit mit fluffiger Creme

Ich hatte ja bereits erwähnt, dass backen nicht so mein Ding ist. Zwar macht mir das eigentlich echt Spaß, doch häufiger geht mal was schief. Ich arbeite aber weiterhin hart an mir! 😀

Nunja bei diesem Rezept ist nichts schiefgegangen. Gott sei dank! Denn ich war auf einer Konfirmation eingeladen und dachte ich bringe einen Kuchen mit. Natürlich nicht ganz ohne Hintergedanken, denn ich wollte ja auch Kuchen essen.

Das Rezept besteht aus zwei Teilen, ein lockerer Bisquit Boden und eine Creme aus Schlagcreme und Beeren,

Biskuit Boden

  • 210 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 85 ml Speiseöl (Sonnenblumenöl oder Rapsöl)
  • 120 ml Sprudel
  • die Schale einer Orange
  1. Eine Springform fetten und den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Erst alle trockenen Zutaten verrühren und daraufhin die flüssigen dazu geben und ebenfalls kurz zu einer homogenen Masse mit dem Rührgerät verrührren.
  3. Direkt in die Form füllen und ca. 20-25 Minuten backen.

Creme

  • 500 ml Schlagcreme
  • 1 1/2 Beutel Agar Agar
  • 300 g tiefgefrorenen Beerenmix
  • frische Früchte zur Dekoration
  • Raspel Schokolade
  1. Etwas von der Schlagcreme in einen Topf geben und darin das Agar Agar aufkochen.
  2. Danach etwas abkühlen lassen, damit die Sahne beim Mischen nicht schmilzt.
  3. Die Sahne aufschlagen und das Agar Agar unterrühren.
  4. Die Beeren und die Schokolade unterrühren.
  5. Kalt stellen, bis der Bisquit erkaltet ist.

Nun müsst ihr nur noch die Creme auf den Biskuit füllen und dekorieren. Ich hatte noch ein paar Beeren gemixt und unter die Creme gerrührt, damit sie eine schönere Farbe bekommt.

Das war’s auch schon, kein Hexenwerk aber ziemlich lecker!

Liebe Grüße

Anke

 

IMG_2739_

3 Comments

  • ichvegan

    19. Mai 2017 at 23:58

    Hey Anke.
    Dafür das Kuchen backen nicht so dein Ding ist, sieht der mega lecker aus! ?
    Ich glaube, der schmeckt auch so richtig lecker!

    Mit solchen Kuchen kannst du wohl ein gut gehendes Café auf machen ?

    LG Andreas

    Antworten
  • Josi

    20. Juni 2018 at 0:08

    Ich habe die Torte heute gebacken und sie war unglaublich toll! Super einfach zu machen, auch wenn es etwas Zeit braucht, aber meine vegane Freundin war begeistert! Danke für dein tolles Rezept, werde es definitiv weiter empfehlen 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar