Hydrophil Haul

Durch einen guten Freund bin ich vor einigen Monaten auf die Bambuszahnbürste von Hydrophil gestoßen. Dann war kurze Zeit später ein Lippenbalsam von dieser Marke in einer Lucky Vegan Box und ich entschied mich mal auf ihre Homepage zu schauen. Bis dahin dachte ich nämlich sie würden lediglich die eben erwähnten Zahnbürsten herstellen.

Hydrophil bieten nämlich noch weitere Produkte an, die alle vegan, wasserneutral hergestellt und fair sind. Neben den Zahnbürsten habe ich noch eine Lemongras Seife und eine Zahnpasta bestellt. Die Zahnpasta kannte ich bereits auch schon aus der Lucky Vegan Box und war total begeistert von ihr. Sie ist vollkommen natürlich und enthält keinen Schäumer oder anderen Firlefanz.

Die Zahnbürste fühlt sich sehr hochwertig an und ist ziemlich leicht. An das Gefühl von Holz im Mund muss man sich natürlich erst einmal gewöhnen, aber ich denke das hat man schnell drin. Die Borsten sind angenehm, nicht zu hart und nicht zu weich.

Die Bürsten sind in unterschiedlichen Farben erhältlich und es gibt auch noch weitere coole Dinge wie z.B.eine Reiseverpackung für unterwegs oder einen Zahnputz Becher. Habt ihr euch dann für eure Zahnbürste entschieden gibt es verschiedene Sets Auswahl.

Zitat aus der Homepage

„Bei uns erhältlich in 3 Varianten:

  • einzeln: 3,90 € (1 Bambuszahnbürste),
  • im 4er Pack: 13,90 € (4 Bambuszahnbürsten),
  • als Jahresabo: 19,50 € (Über den Zeitraum eines Jahres senden wir Euch alle 3 Monate automatisch eine neue Zahnbürste. Zusätzlich erhaltet ihr von uns eine Reisezahnbürste extra! Insgesamt bekommt ihr also 5 Zahnbürsten. Das Abo verlängert sich nicht automatisch.)“

Ziel des ganzen ist es seinen Plastikverbrauch zu verringen. Denn da die Bürste aus Bambus und BPA freien Nylonborsten besteht, ist sie komplett abbaubar.

Alles in allem ist das eindeutig eine super Sache, die ich nur empfehlen kann. Zu der Seife werde ich gelegentlich später noch meine Meinung kund tun, denn die ist noch nicht getestet.

Habt einen schönen Tag

Anke

img_1321__img_1328_img_1338_

Schreibe einen Kommentar