Schwäbisch meets italiensich

Der ein oder andere kennt bestimmt „I love Mauldasch“. Dies ist ein schwäbisches Fast Food Restaurant/Imbiss, die Maultaschenburger, Maultaschen- Currywurst, Kartoffelsalat und co. anbieten. Jedenfalls habe ich einmal in Stuttgart, als ich mich noch vegetarsich ernährt habe, dort einmal einen „mhhh ohne Tier gegessen“. Dieser besteht wird mit Parmesan und Pesto belegt. Da ich noch ein paar Maultaschen übrig hatte, dachte ich mir, das kann ich auch vegan!

Zutaten:

  • Maultaschen
  • Pesto
  • Ciabatta
  • Balsamico
  • veganer Parmesan
  • Kräuterseitlinge
  • etwas Öl

1  Die Pilze in Streifen schneiden und anbraten.

2  Maultaschen ebenfalls anbraten und mit Salz & Pfeffer würzen

Ich habe hier die von Bürger genommen, weil ich dazu einfach noch keine anderen gefunden habe. Wenn jemand andere kennt, schreibt mir das auf jeden Fall!

3  Alles schichten.

4  Genießen.

img_0777

One Comment

Schreibe einen Kommentar